LINCA

Kurzbeschreibung

LINCA ist ein Projekt des Leading-House LINCA, das dem Lehrstuhl von Prof. Dr. Franz Eberle am Institut für Erziehungswissenschaft angegliedert ist. LINCA steht für "Learning and INstruction for Commercial Apprentices" und erforscht das Lernen und Lehren in der kaufmännischen Ausbildung der Deutschschweiz.

Das Institut für Bildungsevaluation berät und unterstützt das Leading-House LINCA bei der Datenerhebung, der Kodierung sowie bei der elektronischen Datenerfassung.

Dauer: 2012-2013

Projektbearbeitung: Stéphanie Berger

Auftraggeber: Leading-House LINCA