Evaluation der Kompetenzverschiebungen, Ressourcenausstattung und Belastung von Gemeinden mit Teilautonomen Volksschulen (TaV)

Kurzbeschreibung

Die Evaluation untersucht im Projekt Teilautonome Volksschulen des Kantons Zürich einerseits die Kompetenzverschiebungen zwischen Kanton, Schulbehörden und Schule sowie andererseits innerhalb der Schulen zwischen Schulleitung und Lehrteam. Die erfolgten Verschiebungen werden in Zusammenhang mit den Rahmenbedingungen der Gemeinden und der Schulen gebracht, wobei ein spezielles Augenmerk auf die unterschiedlichen Ressourcenausstattungen durch die Gemeinden gelegt wird.

Die Evaluation orientiert sich an folgenden Fragestellungen: 1. Welche Kompetenzen sind im Rahmen von TaV zwischen Kanton, Schulbehörden und Schulen verschoben worden und wie sind diese Prozesse erfolgt? 2. Wie haben sich die verschiedenen Ressourcenausstattungen auf diesen Prozess ausgewirkt? 3. Wie sind die Kompetenzen zwischen Schulleitung und Lehrteam aufgeteilt worden und welche Aufgaben haben die Schulen neu übernommen? 4. Welche Belastungen beziehungsweise Entlastungen lassen sich bei den Betroffenen ausmachen?

Grundsätzlich wird die Untersuchung der Kompetenzverschiebungen im Viereck Kanton – Schulbehörden – Schulleitung – Lehrteam zweigeteilt. Eine erster Bereich untersucht die Kompetenzverschiebungen zwischen Kanton – Schulbehörden und Schule, ein zweiter Bereich untersucht die Kompetenzverschiebungen innerhalb der Schule zwischen Schulleitung und Lehrteam.

Untersucht werden die erste bis dritte Generation von TaV-Schulen. Eine quantitative Erhebung wird in allen diesen Gemeinden und Schulen durchgeführt, qualitative Befragungen finden in ausgewählten Schulen statt. Die Datenerhebungen erfolgen nach der Sommerpause 2001. Erste Ergebnisse werden Ende 2001 und der Schlussbericht im Frühling 2002 vorliegen.

Dauer: 2001-2002

Projektbearbeitung: Heinz Rhyn (Projektleitung), Thomas Widmer (Institut für Politikwissenschaft, Universität Zürich, Koleiter), Markus Roos, Bruno Nideröst

Auftraggeber: Bildungsdirektion des Kantons Zürich

Publikationen:

Zuständigkeiten und Ressourcen in Zürcher Volksschulen mit und ohne Teilautonomie (TaV)

Schlussbericht (PDF, 964 KB)