Evaluation der lohnwirksamen Beurteilung der Lehrkräfte im Kanton Schaffhausen

Kurzbeschreibung

Seit 1998 werden die Lehrerinnen und Lehrer im Kanton Schaffhausen beurteilt. Zweck der Beurteilung ist die Erhaltung und Förderung der Qualität der Schule. Gegenstand der Beurteilung sind insbesondere die Unterrichtstätigkeit, das Engagement und das Verhalten in der Schule.

Die im Kanton Schaffhausen durchgeführte Beurteilung hat direkte Auswirkungen auf die Gewährung des Stufenanstiegs für die Lehrpersonen. Daher handelt es sich beim Beurteilungssystem um ein Lohnwirksames Qualifikationssystem (LQS).

Gegenstand der Evaluation bilden vier Fragen:

  1. Wie gut werden die Zielvorgaben des Beurteilungssystems aus der Sicht der beurteilenden Instanzen und aus der Sicht der beurteilten Lehrkräfte erreicht?
  2. Wie gut eignen sich die Beurteilungsinstrumente aus der Sicht der beurteilenden Instanzen und aus der Sicht der beurteilten Lehrkräfte?
  3. Welche Erfahrungen haben die beurteilenden Instanzen und die beurteilten Lehrkräfte während den ersten vier Jahren gemacht? Wie werden Beurteilungskompetenzen, zeitlicher Aufwand und zeitliche Verfügbarkeit eingeschätzt?
  4. Wie zufrieden sind die Lehrpersonen mit dem Beurteilungssystem und welche Aus- und Nebenwirkungen hat das Instrument auf die Tätigkeit als Lehrperson gezeigt?

Für die Beantwortung dieser Fragen wird ein quantitatives Vorgehen gewählt. Es werden sämtliche beurteilten Lehrpersonen sowie sämtliche beurteilenden Personen der Schulbehörden und der Schulleitungen mit einem Fragebogen schriftlich über ihre Erfahrungen mit der lohnwirksamen Beurteilung befragt. Der Fragebogen erhält vorwiegend geschlossene Fragen beziehungsweise legt schriftliche Aussagen vor, die anhand einer Skala beurteilt werden sollen.

Die Auswertung erfolgt nach unterschiedlichen relevanten Kategorien wie nach

  • beurteilten Lehrkräfte oder beurteilenden Personen,
  • nach der Schulstufe, an der die beurteilten Lehrkräfte unterrichten,
  • Schulleitung oder Schulbehörden,
  • der Grösse der Gemeinden,
  • Merkmalen der Lehrkräfte (Geschlecht, Erfahrung, Alter, Stufe).

Dauer: Feb 2003 - Mai 2004Feb 2003 - Mai 2004

Auftraggeber: Schulamt des Kantons SchaffhausenSchulamt des Kantons Schaffhausen

Projektbearbeitung: Urs Moser, Florian Keller

Publikationen

Die Ergebnisse werden in einem Schlussbericht zuhanden des Schulamtes des Kanton Schaffhausen dargestellt und kommentiert.