Susanne Ender

Susanne Ender, M. A.

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Tel.: +41 43 268 39 69

Susanne.Ender@ibe.uzh.ch

Curriculum vitae

Susanne Ender, M. A., studierte an der Universität Leipzig Kulturwissenschaften, Kommunikations- und Medienwissenschaft und Informatik. Nach Abschluss ihres Studiums arbeitete sie von 2008 bis 2013 als wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Bildungsplanung der Bildungsdirektion des Kantons Zürich. Dort war sie für verschiedene Aufgaben in den Bereichen Bildungsmonitoring und Strategische Projekte sowie für die Entwicklung von Instrumenten zur individuellen Standortbestimmung verantwortlich. Seit Juli 2013 ist Susanne Ender als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Bildungsevaluation tätig. Am IBE koordiniert und leitet sie die Entwicklung des Aufgabenpools für die Aufgabendatenbank des Bildungsraums Nordwestschweiz. Seit Anfang 2015 ist sie zudem für die Erstellung des Bildungsberichts Nordwestschweiz 2017 zuständig.

Aktuellste Publikationen

Alle Publikationen und Downloads

Imlig, F. & Ender, S. (2018). Towards a national assessment policy in Switzerland: Areas of conflict in the use of assessment instruments. Assessment in Education: Principles, Policy & Practice (CAIE), 272-290. http://dx.doi.org/10.1080/0969594X.2017.1390439

Interne Berichte

Ender, S., Moser, U., Imlig, F. & Müller, S. (2017). Bildungsbericht Nordwestschweiz 2017. Zürich: Institut für Bildungsevaluation.